Windows auf dem Mac nutzen


 
Topseller
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Parallels Desktop 11 für Mac
Parallels Desktop 11 für Mac
Parallels Desktop 11 ermöglicht es, dass Sie OS X und Ihr Windows-System auf Ihrem Mac laufen lassen. Neben den bereits aus der Vorgängerversion bekannten Visualisierungsfeatures gibt es nun auch neue Funktionen wie zum Beispiel die...
79,99 € *

Microsoft Windows für Mac

Sie bevorzugen einen Apple Mac, möchten aber auf Microsoft Windows als Betriebssystem nicht verzichten? Eine Kombination zwischen beiden ist durchaus möglich, denn Sie sind nicht zwingend nur auf das Mac-Betriebssystem angewiesen. Microsoft bieten mit Windows 10 Home und Pro ebenfalls Lösungen für den Mac an. Von Vorteil ist das schon deshalb, weil so auch weitere Softwarelösungen aus dem Microsoft Ökosystem am Mac verwendet werden können. 

Windows und OS X zeitgleich verwenden

Über Boot Camp wird mit Hilfe einer Partition die Installation von Windows ermöglicht. Ebenfalls von Vorteil ist der Einsatz weiterer Softwarelösungen, beispielsweise Parallels Desktop, mit dem sich sowohl das Mac OS als auch Windows zeitgleich anwenden lassen - ein Wechsel ist sogar ohne Neustart möglich. Bei solchen Lösungen wird eine virtuelle Windows-Maschine auf dem Mac installiert. Es handelt sich damit gewissermaßen um ein Vakuum auf der Festplatte, indem das Windows agiert, während außerhalb von diesem Vakuum weiterhin das gewohnte OS X genutzt wird.

Diese Lösung bei Microsoft Windows für Mac ist deshalb so attraktiv, weil sie eine simultane Nutzung beider Betriebssysteme ohne lästigen Neustart ermöglicht. Häufig werden diese virtuellen Umgebungen verwendet, wenn Windows für einzelne Programme benötigt wird, denen es im Mac-Universum an Alternativen fehlt - oder wenn Sie sich nicht erst in diese Alternativen einarbeiten möchten. Bei branchenspezifischen Anwendungen, wo Windows oftmals noch die Nase vorn hat, trifft das besonders häufig zu.

Lösungen für Microsoft Windows für Mac bei Lizenzfuchs günstig kaufen

Machen Sie Ihren Mac fit für Windows und genießen Sie die Vorteile der stylischen, leistungsstarken Apple-Geräte in Verbindung mit dem bekanntesten und am häufigsten genutzten Betriebssystem der Welt - mitsamt all der unzähligen Programme, die dafür entwickelt werden. Die Installation über die virtuelle Maschine ist mit entsprechenden Softwarelösungen kinderleicht, der Wechsel in Echtzeit sorgt für maximalen Komfort bei höchster Flexibilität. 

Sie haben demnach die Wahl zwischen Boot Camp direkt auf dem Mac oder Windows als virtueller Maschine. Ersteres ist lediglich für aktuelle Versionen möglich und kommt mit einem eigenen Support, außerdem bleiben Firmware-Updates verfügbar. Dafür muss der Mac bei einem Wechsel immer wieder neu gestartet werden, was bei virtuellen Maschinen nicht der Fall ist.

Microsoft Windows für Mac Sie bevorzugen einen Apple Mac, möchten aber auf Microsoft Windows als Betriebssystem nicht verzichten? Eine Kombination zwischen beiden ist durchaus möglich, denn Sie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Windows auf dem Mac nutzen

Microsoft Windows für Mac

Sie bevorzugen einen Apple Mac, möchten aber auf Microsoft Windows als Betriebssystem nicht verzichten? Eine Kombination zwischen beiden ist durchaus möglich, denn Sie sind nicht zwingend nur auf das Mac-Betriebssystem angewiesen. Microsoft bieten mit Windows 10 Home und Pro ebenfalls Lösungen für den Mac an. Von Vorteil ist das schon deshalb, weil so auch weitere Softwarelösungen aus dem Microsoft Ökosystem am Mac verwendet werden können. 

Windows und OS X zeitgleich verwenden

Über Boot Camp wird mit Hilfe einer Partition die Installation von Windows ermöglicht. Ebenfalls von Vorteil ist der Einsatz weiterer Softwarelösungen, beispielsweise Parallels Desktop, mit dem sich sowohl das Mac OS als auch Windows zeitgleich anwenden lassen - ein Wechsel ist sogar ohne Neustart möglich. Bei solchen Lösungen wird eine virtuelle Windows-Maschine auf dem Mac installiert. Es handelt sich damit gewissermaßen um ein Vakuum auf der Festplatte, indem das Windows agiert, während außerhalb von diesem Vakuum weiterhin das gewohnte OS X genutzt wird.

Diese Lösung bei Microsoft Windows für Mac ist deshalb so attraktiv, weil sie eine simultane Nutzung beider Betriebssysteme ohne lästigen Neustart ermöglicht. Häufig werden diese virtuellen Umgebungen verwendet, wenn Windows für einzelne Programme benötigt wird, denen es im Mac-Universum an Alternativen fehlt - oder wenn Sie sich nicht erst in diese Alternativen einarbeiten möchten. Bei branchenspezifischen Anwendungen, wo Windows oftmals noch die Nase vorn hat, trifft das besonders häufig zu.

Lösungen für Microsoft Windows für Mac bei Lizenzfuchs günstig kaufen

Machen Sie Ihren Mac fit für Windows und genießen Sie die Vorteile der stylischen, leistungsstarken Apple-Geräte in Verbindung mit dem bekanntesten und am häufigsten genutzten Betriebssystem der Welt - mitsamt all der unzähligen Programme, die dafür entwickelt werden. Die Installation über die virtuelle Maschine ist mit entsprechenden Softwarelösungen kinderleicht, der Wechsel in Echtzeit sorgt für maximalen Komfort bei höchster Flexibilität. 

Sie haben demnach die Wahl zwischen Boot Camp direkt auf dem Mac oder Windows als virtueller Maschine. Ersteres ist lediglich für aktuelle Versionen möglich und kommt mit einem eigenen Support, außerdem bleiben Firmware-Updates verfügbar. Dafür muss der Mac bei einem Wechsel immer wieder neu gestartet werden, was bei virtuellen Maschinen nicht der Fall ist.

Zuletzt angesehen