Microsoft Windows Server 2012 R2: 10 Device CALs

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
103,32 € *

inkl. MwSt.

Versandfertig

Weitere Optionen:

Name
  •  
  •  
  • D10378
  • Sofort herunterladen

Was Sie wissen müssen!

  • neues Produkt
  • Original Microsoft Produkt
  • ohne Laufzeit oder Einschränkungen
  • Zugriffslizenzen für einen Windows Server 2012 R2
  • gerätegebunden
Produktinformationen "Microsoft Windows Server 2012 R2: 10 Device CALs"

Bei einem Kauf von Windows Server 2012 muss eine Lizenzierung der Zugriffe auf den Server erfolgen. Das geschieht über die sogenannten "Zugriffslizenzen" von Microsoft, welche im Englischen als "Client Access License" beziehungsweise "CAL" bezeichnet werden. Möchten Sie eine Windows Server 2012 R2 Device CAL günstig kaufen, können Sie das ganz bequem hier online erledigen. Speziell die Device CAL steht für eine Lizenzierung von Geräten.

Vereinfachung des Lizenzmodells schafft mehr Übersicht

Mit der Einführung vom Windows Server 2012 haben Microsoft auch ihr Lizenzmodell überarbeitet und deutlich vereinfacht. Bei einem Device-CAL, wie es beim Windows Server 2012 R2 Device CAL zutrifft, werden Geräte lizenziert, welche mit dem Server interagieren und folglich auf diesen zugreifen. Es ist im Zuge dessen wichtig zu verstehen, dass diese beim Datacenter und der Standard-Edition ab Werk nicht enthalten sind, Sie diese folglich separat günstig kaufen sollten. Die Lizenzierungen liefern sowohl auf den Windows Server 2012 als auch auf ältere Versionen Zugriff. Umgekehrt funktioniert das aber nicht, weshalb Sie alte Lizenzierungen erneuern müssen. Erweiterte Features machen es unabdingbar, dass außerdem spezielle CALs erworben werden. Für den Remote Desktop Service wären beispielsweise "RDS-CALs" erforderlich.

Welche CALs sollten Sie kaufen?

Die Windows Server 2012 R2: 10 Device CALs kann Sie und Ihr Unternehmen viel Geld sparen. Generell sollten Sie vor dem Kauf der Lizenz bedenken, wie diese später einmal eingesetzt wird. Die Unterteilung in User (Benutzer) und Device (Gerät) trägt dafür Sorge. Wird ein Arbeitsplatz beispielsweise von mehreren Ihrer Mitarbeitern benutzt, ist eine Device CAL wie die Windows Server 2012 R2: 10 Device CALs sinnvoller, da diese dann den kompletten Laptop oder Desktop PC abdeckt, unabhängig davon, welcher Mitarbeiter aktuell an diesem arbeitet. Eine Kombination aus mehreren Lizenzen ist ebenfalls möglich, weshalb Sie in unserem Shop eine große Auswahl der Windows Server 2012 Lizenzen zum günstigen Preis vorfinden.

Weiterführende Links zu "Microsoft Windows Server 2012 R2: 10 Device CALs"
Kundenbewertungen für "Microsoft Windows Server 2012 R2: 10 Device CALs"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wie funktioniert der Kauf einer Software bei Lizenzfuchs? 1. Software kaufen... mehr


Wie funktioniert der Kauf einer Software bei Lizenzfuchs?

1. Software kaufen

Finden Sie Ihre Wunsch-Software in unserem Onlineshop und profitieren Sie von unseren günstigen Preisen und Angeboten. 

2. Software erhalten

Sie erhalten die gekaufte Software und den entsprechenden Produktschlüssel via Direktdownload ganz bequem per E-Mail zugeschickt. Ausgewählte Produkte können Sie optional auch via USB-Stick nach Hause bestellen. 

3. Software nutzen

Mit dem Produktschlüssel aktivieren Sie die Software und schon können Sie das Produkt nutzen. 

Sie benötigen eine individuelle Beratung für den passenden Server oder CAL? Füllen Sie dazu... mehr

Sie benötigen eine individuelle Beratung für den passenden Server oder CAL?

Füllen Sie dazu einfach das Formular aus und lassen Sie sich von unseren persönlichen Ansprechpartnern ein individuelles und passend auf Sie zugeschnittenes Angebot erstellen.

Zuletzt angesehen